Veröffentlicht am

Höhere Kinderzulagen, Geld für Energieförderung

Besonders profitieren können ab 2021 die Familien und das Klima. So werden die Kinderzulagen pro Monat neu auf 230 Franken festgelegt. Die

Besonders profitieren können ab 2021 die Familien und das Klima. So werden die Kinderzulagen pro Monat neu auf 230 Franken festgelegt. Die Ausbildungszulagen werden neu monatlich auf 280 Franken erhöht.

Mehr Geld gibt es auch als Unterstützung an energetische Gebäudesanierungen. Bisher hatte der Kanton Schwyz die CO2-Gelder aus der Bundeskasse nicht abgeholt. Neu wird er das nun machen. Der Kanton beteiligt sich vorläufig während vier Jahren mit 2,5 Millionen Franken an den Energieförderprogrammen. Dazu kommen der Bundessockelbeitrag von 2 Millionen und in der Folge eine Bundesbeteiligung von 5 Millionen Franken, sodass ab 2021 im Kanton Schwyz für energetische Gebäudesanierungen 9,5 Millionen Franken zur Verfügung stehen werden.

Neben vielen anderen Neuerungen ist nun auch das revidierte Polizeigesetz in Kraft. Es bringt griffige Massnahmen im Umgang mit Gefährdern, Drohern oder Stalkern. Im Zentrum steht dabei der Kampf gegen häusliche Gewalt. Die Polizei erhält aber auch neue Kompetenzen für den Einsatz von IT-Instrumenten. Zudem gilt neu ein Versammlungsverbot für Extremisten, und zwar nicht nur im öffentlichen, sondern auch im privaten Bereich. (adm)

Share
LATEST NEWS