Veröffentlicht am

Doris Elmer neue Präsidentin des vszgb

Doris Elmer neue  Präsidentin des vszgb Doris Elmer neue  Präsidentin des vszgb
Einsiedeln/Kanton. Der Vorstand des Verbandes Schwyzer Gemeinden und Bezirke (vszgb) hat Doris Elmer aus Wangen zur neuen Geschäftsleiterin

IN KÜRZE

Einsiedeln/Kanton. Der Vorstand des Verbandes Schwyzer Gemeinden und Bezirke (vszgb) hat Doris Elmer aus Wangen zur neuen Geschäftsleiterin des Verbandes gewählt. Die jetzige Geschäftsleiterin Martina Joller geht am 1. Juli 2021 nach 12 Jahren in Pension.

Doris Elmer ist seit 2015 Leiterin des Fachbereichs Umwelt, Energie, Entsorgung und Recycling des Bezirks Einsiedeln. Im vszgb ist sie seit Längerem engagiertes Mitglied der Fachgruppe Raum und Umwelt. Sie kennt Politik und Verwaltung des Kantons bestens und bringt einen reichen beruflichen Erfahrungshintergrund und das nötige politische Gespür mit, das es für diese Aufgabe braucht. Der Vorstand des vszgb ist überzeugt, in der Person von Frau Doris Elmer eine überaus geeignete Nachfolgerin gefunden zu haben.

Foto: zvg

Oberiberg. Die Sportanlagen Oberiberg AG will ihren Campingplatz erweitern. Gemäss aktueller Bauplanauflage soll der Platz im Bereich Brächen sowie im Bereich Tennisplatz vergrössert werden. Da es sich um zwei verschiedene Parzellen (Katasternummern) handelt, hat die Besitzerin ihr Vorhaben in zwei Gesuche aufgeteilt. Grundeigentümerin ist die Genossame Yberg./Vi.

Einsiedeln. Kürzlich fand im Rahmen des «Company Programme von Young Enterprise Switzerland » (YES) die zweite digitale Pitch Competition statt. Über 30 Miniunternehmen präsentierten ihre Geschäftsidee. Dabei konnte das Unternehmen «Level Up Bubble-Cup» der Stiftsschule Einsiedeln die Jury überzeugen und gewann nebst «Schoggiläbe » von der Kantonsschule Wohlen den Wettbewerb. Anfang August 2020 wurden knapp 200 Miniunternehmen von Schülerinnen und Schülern gegründet. Seither haben sie einen Produktionsprototypen und einen Businessplan erfasst. Dieser ist nebst der Visualisierung des Standdesigns, dem Online-Auftritt und der Pitch Competition für den Einzug in die Top 75 entscheidend. Sie qualifizieren sich für die Handelsmesse. Die Top 25 gelangen dann an das nationale Finale im Mai. (pd/jar)

Markus Bucher ist neuer Abteilungsleiter

Einsiedeln/Wollerau. Der Wollerauer Gemeinderat hat Markus Bucher aus Einsiedeln zum neuen Abteilungsleiter Bildung mit Teilpensum Schulleitung gewählt. Markus Bucher ist zurzeit als Schulinspektor des Kantons Schwyz tätig und dabei auch für die Primarschule Wollerau zuständig. Als ausgebildeter Primar- und Sek-1-Lehrer bringt er Lehrerfahrung mit.

Share
LATEST NEWS