Veröffentlicht am

28 Kunstschaffende an 14. Jahresausstellung

Der Verein Kunst Schwyz stellt vom 5. bis 20. Juni an der Zürcherstrasse 30A in Siebnen aus. Mitg. Seit der ersten Jahresausstellung des

Der Verein Kunst Schwyz stellt vom 5. bis 20. Juni an der Zürcherstrasse 30A in Siebnen aus.

Mitg. Seit der ersten Jahresausstellung des Vereins Kunst Schwyz im Jahr 2004 hat sich die regelmässige Präsentation der künstlerischen Arbeiten der Vereinsmitglieder als Höhepunkt des Vereinsjahres etabliert. Die umfangreichen Werkschauen fanden zunächst an verschiedenen Orten im Kanton statt. Glücklicherweise konnte mit der seit 2016 zur Verfügung stehenden Werkhalle 30A auf dem Areal der ehemaligen Möbelfabrik Rüttimann in Siebnen ein für unsere Zwecke geradezu idealer Ausstellungsraum gefunden werden. Die Werkhalle 30A ist unterdessen im Kanton und darüber hinaus als vielbeachteter und bestens geeigneter Kunstraum bekannt geworden.

Die Jahresausstellung 2021 nimmt den durch die Pandemie unterbrochenen Rhythmus der jährlichen Präsentationen wieder auf und bietet den Vereinsmitgliedern erneut die Möglichkeit, ihre künstlerische Arbeit und ihre aktuellen Werke vorzustellen. Nachdem sie zuvor stets im Spätherbst stattfand, präsentiert sie sich ab diesem Jahr neu in der warmen Jahreszeit. Die ausstellenden Mitglieder werden zusammen mit einem ihrer Werke in einem Faltflyer vorgestellt.

Für das kleinere Portemonnaie bietet der Kunstkiosk wiederum Werke zu günstigen Preisen. Die Vernissage vom 5. Juni (welche anders als bisher bereits um 16 Uhr beginnt) wird mit jazzigen Klängen umrahmt vom Duo Erwin Füchslin und Aline Marty.

Während der Ausstellung wird auch dieses Jahr ein moderiertes Podiumsgespräch mit Fachleuten stattfinden (Sonntag, 13. Juni, um 10 Uhr). Die Diskussion widmet sich der spannenden Frage: «Warum wirkt Kunst?» Geleitet wird das Gespräch von Josias Clavadetscher, Brunnen, seine Gäste sind die beiden Kunsthistorikerinnen Cathrine Fassbind aus Schwyz und Ascona und Madeleine Witzig aus Zürich, die Sicht des Kunstkenners und Architekten vertritt Alfred Suter aus Schwyz.

Der Verein Kunst Schwyz freut sich auf viele interessierte Besucherinnen und Besucher und dankt im Namen seiner Mitglieder allen Gönnern und Sponsoren, die den Verein in seinen Zielen und seinen Aktivitäten immer wieder wohlwollend unterstützen. Siehe Inserat.

Alle Künstlerinnen und Künstler sind ausserhalb der Ausstellung auch über die Website des Vereins erreichbar, wo viele Werkbilder und sämtliche Vereinsinformationen zu finden sind: www.kunstschwyz.ch

Share
LATEST NEWS