Veröffentlicht am

Neueröffnung im Restaurant Fuederegg auf Hoch-Ybrig

Neueröffnung im Restaurant Fuederegg auf Hoch-Ybrig Neueröffnung im Restaurant Fuederegg auf Hoch-Ybrig
Seit dem letzten Dienstag ist das Restaurant Fuederegg auf Hoch-Ybrig unter neuer Führung offen. K.S. «Ich habe schon immer den Traum gehabt,

Seit dem letzten Dienstag ist das Restaurant Fuederegg auf Hoch-Ybrig unter neuer Führung offen.

K.S. «Ich habe schon immer den Traum gehabt, etwas im Gastrobereich zu übernehmen. Ohne das Einverständnis meiner ganzen Familie und die Unterstützung durch mein Umfeld hätte ich den Schritt nie gewagt», so Thomas Kagermeier als neuer Pächter. Er selber ist in Weesen am Walensee geboren worden und aufgewachsen. Als gelernter Bäcker-Konditor wird er unter anderem die im Ybrig grössten hausgemachten Cremeschnitten anbieten.

Seine Frau Gaby Kagermeier ist weiter oben in Amden geboren worden und aufgewachsen. Als gelernte Servicefachangestellte und erfolgreiche Absolventin der Hotelfachschule war sie jahrelang in Amerika beruflich unterwegs. Gaby und Thomas Kagermeier kennen sich seit der Schulzeit. Ihre Wege führten sie über Jahre auseinander und dann wieder zusammen, sodass sie sich 2006 das Jawort gaben. Ihre beiden Söhne sind 12 und 14 Jahre alt. Das neue Pächterehepaar lebt aktuell in Wilen bei Wollerau.

Neues im Angebot geplant Das Restaurant Fuederegg ist generell von Dienstag bis Sonntag tagsüber geöffnet. Am Montag sind die Gäste gebeten, sich bei unsicherer Wetterlage telefonisch zu erkundigen, ob das Lokal geöffnet ist. Für Bankette ist auch abends offen auf Voranmeldung.

Neben dem Angebot der Cremeschnitten werden diverse selbstgemachte Backwaren angeboten. Die Küche bezeichnet Thomas Kagermeier als «regional, saisonal und gutbürgerlich ». Vom gelernten Bäcker-Konditor gibt es Süsses zum Dahinschmelzen, neu auf der Speisekarte ist Saftiges vom Smoker, zum Reinbeissen wird Feines aus dem Backofen präsentiert.

Verschiedene Events sind geplant, so gibt es am 1. August einen Brunch. Am 1. und 2. Oktober wird ein Oktoberfest steigen. Über die weiteren Anlässe wird über Instagram, Facebook und auf der Homepage informiert.

Weitergeführt wird sowohl der Ländlerabend am Mittwoch als auch der grosse und beliebte Kinderspielplatz.

Geöffnet unter neuer Führung hat das Restaurant Fuederegg ab 1. Juni. «Antrinkete» ist am 3. Juli mit den Steibach-Buam. Die Ländlerabende beginnen am 14. Juli ebenfalls mit der gleichen Formation.

Unter dem Motto «Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten und gefeiert haben» wird das Restaurant Fuederegg die willkommenen Gäste bewirten.

Thomas und Gaby Kagermeier laden seit letztem Dienstag voller Optimismus und Elan als Pächterehepaar die Gäste ins Restaurant Fuederegg auf Hoch-Ybrig ein.

Foto: Konrad Schuler

Share
LATEST NEWS