Veröffentlicht am

Sara Marty ist wieder erfolgreich

Sara Marty ist wieder erfolgreich Sara Marty ist wieder erfolgreich
Frauenschwingfest in Val-de-Travers Nur gerade eine Woche nach dem Schwingfest Saisonstart bei den Frauen fand das zweite Fest der Saison statt.

Frauenschwingfest in Val-de-Travers

Nur gerade eine Woche nach dem Schwingfest Saisonstart bei den Frauen fand das zweite Fest der Saison statt. Den für die meisten Schwingerinnen langen Weg nahmen 87 Teilnehmerinnen in Kauf und schwangen bei durchzogenem Wetter in Val-de-Travers.

Mitg. Vom Schwingklub Urschweiz und den Muotathalern waren gerade mal acht Meitli und Frauen anwesend, welche ihr Können unter Beweis stellten. Bei den Zwergli schwang Katja Schmidig, Muotathal, wobei sie mit drei gewonnenen und drei verlorenen Gängen den fünften Schlussrang besetzte. Nur knapp verpasste sie den Zweig.

Alpthalerin wird Zweite

Gleich zwei Auszeichnungen gab es in der Kategorie Meitli 2. Denn die Alpthalerin Sara Marty klassierte sich, mit fünf gewonnenen Gängen, auf dem zweiten Schlussrang, und die Muotathalerin Elena Schelbert belegte Platz vier!

Eveline Linggi aus Oberarth heisst die Siegerin bei den Meitli 1. Mit fünf gewonnenen Gängen trat sie den Schlussgang an, welcher gestellt gegen Laura Künzi, Escholzmatt, endete. Mit einer Punktezahl von 55.50 sicherte sich Angelika Schelbert, Muotathal, den Zweig! Nur knapp dahinter auf dem sechsten Schlussrang hat sich Carmen Laimbacher aus Siebnen klassiert.

Bei den Aktiven sicherte sich Angela Riesen vom SK Bernerinnen den Festsieg! Die für den FSCU schwingende Michèle Eicher aus Ebikon klassierte sich auf dem zehnten Schlussrang (siehe Resultate).

Gruppenbild der Schwingerinnen des Schwingclubs Urschweiz und Muotathaler. Foto: zvg

Share
LATEST NEWS