Veröffentlicht am

Erstes Orgelkonzert im Kloster

Erstes Orgelkonzert im Kloster Erstes Orgelkonzert im Kloster
Einsiedeln. Heute Dienstag, 20. Juli, erfolgt mit Stefano Bertoni aus Legnago der Auftakt der Dreierserie der Orgelkonzerte im Kloster Einsiedeln.

VERANSTALTUNGEN

Einsiedeln. Heute Dienstag, 20. Juli, erfolgt mit Stefano Bertoni aus Legnago der Auftakt der Dreierserie der Orgelkonzerte im Kloster Einsiedeln. Bertoni studierte Orgel, Klavier und Cembalo in Rovigo. Als Stipendiat setzte er seine Studien an der Musikhochschule Trossingen (D) fort, wo er einen Master im Hauptfach Orgel (2012) und ein Diplom als Kirchenmusiker (2017) erwarb. Zurzeit absolviert er einen Studiengang mit Hauptfach Improvisation bei Pater Theo Flury am «Pontificio Istituto di Musica Sacra» in Rom und ein Masterstudium im Fach Orchesterleitung an der Musikhochschule Lugano. Stefano Bertoni wohnt in Einsiedeln und unterrichtet Klavier und Orgel an der hiesigen Musikschule und gehört seit 2019 zum Team der Einsiedler Klosterorganisten. Er ist als Kirchenmusiker für die Pfarrei Unteriberg/ Studen tätig und leitet den Konzertchor «Kantorei Toggenburg » in Wattwil (SG).

Das Konzert beginnt wie gewohnt nach der Komplet um 20.15 Uhr. Man beachte die Corona-Vorschriften unter www. kloster-einsiedeln.ch/orgelkonzerte/

• Felix Mendelssohn Präludium und Fuge c-Moll op. 37 n°1

• Johann Sebastian Bach «Schmücke dich o liebe Seele» BWV 654

• Johann Kuhnau Musikalische Vorstellung biblischer Historien

• Léon Boëllmann Suite Gothique

Share
LATEST NEWS