Veröffentlicht am

Verabschiedung von Pfarrer Erich Camenzind

Verabschiedung von  Pfarrer Erich Camenzind Verabschiedung von  Pfarrer Erich Camenzind
Ehrenvolle Verabschiedung von Pfarrer Erich Camenzind beim Sonntagsgottesdienst in Rothenthurm. Nach zwölf Jahren verlässt der 52-jährige

Ehrenvolle Verabschiedung von Pfarrer Erich Camenzind beim Sonntagsgottesdienst in Rothenthurm. Nach zwölf Jahren verlässt der 52-jährige Seelsorger die Pfarrei Rothenthurm.

ALBERT MARTY

Mit dem Sonntagsgottesdienst vom 1. August verabschiedet sich der Seelsorger Erich Camenzind von der Kirchgemeinde Rothenthurm. Die Sankt-Antonius-Kirche war – coronabedingt mit dem nötigen Abstand – voll besetzt. Seine letzte Sonntagsmesse feierte er zusammen mit seinem Bruder Peter Camenzind, Generalvikar der Urschweiz. Der Kirchenchor hatte am Sonntag seit anderthalb Jahren wieder den ersten Auftritt und verschönerte damit den Gottesdienst.

In der Predigt liess der scheidende Seelsorger die zwölf Jahre Rothenthurm Revue passieren, mit vielen dankbaren Worte an alle Kirchenfunktionärinnen und -funktionäre sowie an die Kirchengänger. Die Rothenthurmer seien ihm ans Herz gewachsen, vor allem die Jugend. Auch wenn der Abschied schwer ist, ist es der richtige Zeitpunkt für eine Auszeit, für ein Sabbatjahr im Ausland.

«Als erstes werde ich auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela pilgern», so der Pfarrer. Der Kirchenratspräsident Markus Schuler würdigte seine Arbeit für die Kirchgemeinde und für die Jugend mit viel lobenden Worten. Mit den besten Wünschen und Gottes Segen, verabschiedete er Erich Camenzind und gab ihm Wanderstöcke und ein T-Shirt mit Erinnerungs- Bildern für die Pilgerreise. Die Jugend von Rothenthurm, vorab mit Désirée Jnglin, zeigte mit einem Film das Leben und Wirken von Pfarrer Erich Camenzind. Anschliessend an den sehr würdigen und festlichen Gottesdienst wurde im Kirchenkeller ein Apéro offeriert. Im Allgemeinen wird der Wegzug von Erich Camenzind sehr bedauert. Tröstend ist, dass so schnell ein Nachfolger für Rothenthurm gefunden wurde. Mit dem Sonntagsgottesdienst vom 15. August, «Maria Himmelfahrt», wird der neue Seelsorger für Rothenthurm, der Pfarradministrator Viktor Hürlimann, sein Amt übernehmen.

Letzten Sonntag wurde Seelsorger Erich Camenzind als Pfarrer von der Kirchgemeinde Rothenthurm verabschiedet. Foto: Albert Marty

Share
LATEST NEWS