Veröffentlicht am

Kinder konnten ihre Segelfähigkeiten auf dem Sihlsee schulen

Kinder konnten ihre Segelfähigkeiten  auf dem Sihlsee schulen Kinder konnten ihre Segelfähigkeiten  auf dem Sihlsee schulen
Wie jedes Jahr organisierte der Segelclub-Sihlsee auch dieses Jahr in der ersten Augustwoche die sogenannte Sihlseewoche. Mitg. Dieses Mal

Wie jedes Jahr organisierte der Segelclub-Sihlsee auch dieses Jahr in der ersten Augustwoche die sogenannte Sihlseewoche.

Mitg. Dieses Mal war «Schleuderkurs – eine seglerische Evolution » der Titel der «Sihlseewoche ». Sieben Kinder verschiedenen Alters konnten bei dem lehrreichen und spielerischen Segelereignis dabei sein. Ziel war es, die Segelfähigkeiten der Junioren spielerisch weiter auszubauen und dabei eine Menge Spass zu haben.

Der «Mann-über-Bord» Auf dem Programm standen neben dem schnellen Aufriggen und Abriggen der Segelboote, das richtige Sitzen auf dem Boot, verschiedene Segeltechniken, das Slalomsegeln, das Anlegen und Ablegen vom Steg und das Rückwärtssegeln. Zentral war in diesen Tagen auch das Retten vom «Mann-über-Bord». Aus einer Boje und einer Schwimmweste haben die Junioren einen «Mann» für die «Mannüber- Bord»-Übung gebastelt und so das Retten von verlorenen Bootsmitgliedern üben können.

Da die Woche wettermässig recht wechselhaft war, waren die Kinder bei trockenem Wetter und leichtem Regen auf dem Wasser, und bei stürmischen Regen durften sie an Land Seemannsknoten üben und etwas von der Theorie lernen. Mit jedem Tag konnte beobachtet werden, wie die Junioren das Segeln besser beherrschten und so dem Ziel ihre Segelfähigkeiten zu verbessern näherkamen.

Grosse Wasserschlacht

Das Spielen war selbstverständlich auf Wasser nicht zu kurz gekommen. Eine grosse Wasserschlacht war das Highlight für die Junioren gewesen. Neben dem sportlichen Spass, welcher viel Energie abverlangte, wurde stets für das leibliche Wohl der Kinder gesorgt.

Am Donnerstagabend wurde für die Junioren und ihre Eltern eine Grillparty organisiert. Das Beisammensein und der Austausch waren gemütlich und entspannend. Am Freitag hiess es Aufräumen und Abschied nehmen. Alle Junioren waren müde und glücklich über die Teilnahme an der Sihlseewoche, und die Trainer und Helfer dankbar, dass es ihnen trotz wechselhaftem Wetter gelungen ist, bei den Kindern die Freude am Segeln zu verstärken.

In der Sihlsee-Woche konnten die Kinder viel Nützliches über das Segeln lernen, zum Beispiel, was man macht, wenn man unabsichtlich über Board geht.

Fotos: zvg

Share
LATEST NEWS